*
Menu
blockHeaderEditIcon
Unterseiten-Logo
blockHeaderEditIcon

Hypnose
blockHeaderEditIcon

Ablauf der Hypnose

In einem Vorgespräch, werde ich Ihnen die Hypnose erklären und allfällige Fragen beantworten.
Wir werden über Ihr Anliegen oder Problem sprechen und Sie definieren klar, was Ihr Ziel ist und welche Erwartungen Sie haben.
Dies dauert ca. 30 - 45 Minuten.

Sollten wir während des Vorgesprächs feststellen, dass Hypnose nicht das geeignete Mittel für Ihr Anliegen / Problem ist oder ich nicht die richtige Ansprechpartnerin bin, so ist das Gespräch kostenlos.
Nach dem Vorgespräch beginnt die eigentliche Hypnosetherapie. Sie können dann in die wunderbaren, entspannten und relaxten Ebenen der Hypnose abtauchen.
Im Anschluss an die Hypnosetherapie gibt es ein Nachgespräch.
Meistens ist das Problem bereits nach der zweiten Sitzungen für den Klienten gelöst, oder sie spüren eine deutliche Verbesserung.

Wichtig:

Wie überall in der Medizin oder Psychotherapie gibt es keine Garantie auf Erfolg. Massgebend ist Ihre positive Einstellung. Wenn die Einstellung stimmt und Sie meine Suggestionen nicht ablehnen, werden Sie auf jeden Fall einen grossen Schritt näher an Ihrem Ziel sein. Sie können es erreichen, Sie müssen es nur zulassen.
Kommen Sie in bequemer und lockerer Kleidung und nicht mit leerem Magen zur Hypnosesitzung; das hat sich bewährt.

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Hypnosetherapie nicht die Behandlung oder Therapie bei einem Arzt oder Psychotherapeuten ersetzen soll. Auch Medikamente die Ihr Arzt Ihnen verschrieben hat, dürfen nicht einfach ohne Rücksprache abgesetzt werden.

Kinderhypnose

Mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten ist wunderbar und faszienierend, da sie noch ihre eigenen Traumwelten haben. Wünsche, Ängste, Sorgen und Träume werden korrekt wahrgenommen. Es geht darum, auf die Bedürfnisse des Kindes einzugehen und nicht das Kind nach den Wünschen der Eltern zu formen.

In der Hypnosetherapie werde ich mit spannenden Geschichten, Visualisierungen und fantasievollen Rollenspielen, altersgerecht die Probleme des Kindes oder Jugendlichen gemeinsam mit ihm aufarbeiten und es bzw. ihn auf seiner abenteuerlichen Reise in sein Unterbewusstsein begleiten. Mein Ziel ist es, in spielerischer Form das Vertrauen des Kindes herzustellen. Dafür arbeite ich mit verschiedenen Elementen.

Kinderhypnose eignet sich sehr gut bei Ängsten aller Art, Allergien, Asthma, Bettnässen, Essstörungen, Heimweh, Hyperaktivität, Konzentrationsschwächen, Lernblockaden, Nicht-Loslassen-Können, Mobbing, Phobien, Schlafstörungen, zur Stärkung des Selbstbewusstseins und zur Verbesserung von schulischen Leistungen.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail